EVA EHRET

HEILPRAKTIKERIN

systemische BERATUNG

Die Basis der systemischen Beratung ist, dass alles in einem System (z. B. alle Mitglieder einer Familie, eines Teams oder auch alle Bereiche in einer Organisation) zusammenhängend aufeinander einwirkt.

Die Aufgabe der systemischen Beratung besteht darin, mit unterschiedlichen Methoden dem System neue Perspektiven möglich  zu machen und

so Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, die dem System und damit auch den einzelnen Systemmitgliedern neue Verhaltensweisen erst möglich machen.

Der Systemische Beratungsprozess nutzt und stärkt immer die Ressourcen des einzelnen Klienten und seines Systems.

 

Der Beratungsprozess ist konstruktiv und lösungsorientiert.

 

Der Berater selbst fungiert als neutraler Beobachter und ist nur in Bezug auf den Beratungsprozess mit all seiner Fachkompetenz präsent.

 

Systemische Beratung kann in der Arbeit mit Einzelpersonen, Familien, Teams, Arbeitsgruppen und Organisationen genutzt werden.

 

Um das Ganze verstehen zu können, muss man die Teile verstehen. Um die Teile zu verstehen, muss man das Ganze verstehen

Ken Wilber

Eva Ehret, Heilpraktikerin; Tel. 0761 50 90 70; info@evaehret.de